• Kristin Pierny
  • 18. Juni, 2020 - 19:57

Im Zuge des Konjunkturpakets liegt nun ein Beschluss vor, dass der Umsatzsteuersatz von 19 % auf 16 % gesenkt werden soll. Der ermäßigte Steuersatz von bisher 7 % soll auf 5 % gesenkt werden. Diese Regelung soll vom 01. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 gültig sein.

WEITER LESEN
  • Kristin Pierny
  • 4. Mai, 2020 - 14:22

Bei Fragen zu Kurzarbeit und weiteren Corona-Förderungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

WEITER LESEN
  • Kristin Pierny
  • 9. Januar, 2020 - 21:26

Zum 01.01.2020 trat eine neue Umsatzgrenze für Kleinunternehmer in Kraft. Die Grenze liegt nun bei 22.000 €, bislang lag diese bei 17.500 €. Die neue Umsatzgrenze kann bereits für das Jahr 2019 genutzt werden.

WEITER LESEN
  • Kristin Pierny
  • 8. Oktober, 2019 - 9:00

Wenn berufliche Veränderungen anstehen kann es sich lohnen die Lohnsteuerklassenwahl zu überprüfen.Bei geplantem Nachwuchs oder eventueller Arbeitslosigkeit kann ein Wechsel sinnvoll sein.

WEITER LESEN
  • Kristin Pierny
  • 14. Januar, 2019 - 20:06

Ab dem 01.01.2019 wurde der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung von bisher 3,00% auf 2,50% gesenkt. Der Beitragssatz zur Pflegeversicherung wurde jedoch zum selben Zeitpunkt von 2,55% auf 3,05% angehoben.

WEITER LESEN
  • Kristin Pierny
  • 30. Oktober, 2018 - 12:17

Der Mindestlohn wird zum 01.01.2019 auf Euro 9,19 pro Stunde angehoben. Es ist zu beachten, dass dadurch unter Umständen die 450,00 Euro-Grenze überschritten werden kann.

WEITER LESEN
  • Kristin Pierny
  • 11. September, 2018 - 12:27

IHK Veranstaltung am 08.10.2018 - Start-up Lounge Die Steuerberaterin Dipl. Finanzwirt (FH) Kristin Pierny lädt gemeinsam mit der IHK Nordschwarzwald und den Wirtschaftsjunioren Nordschwarzwald zur kostenfreien Start-up Lounge zum Thema Risikomanagement für Steuerzahlungen und Sozialversicherungsbeiträge nach den Neuregelungen ab 2018 ein. Diese Änderungen sind bei den Aspekten der Liquiditätsplanung unbedingt zu berücksichtigen. Somit werden die Planungen für Steuerzahlungen und Krankenversicherungs-Beitragszahlungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen vor neue Herausforderungen gestellt. Wir stellen an diesem Abend die Auswirkungen auf die Finanzplanung im…

WEITER LESEN
  • Kristin Pierny
  • 26. September, 2017 - 8:01

Die Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) wird ab dem 01.01.2018 auf 800,00 Euro heraufgesetzt.    

WEITER LESEN
  • Kristin Pierny
  • 29. Mai, 2017 - 14:12

Durch das Bürokratieentlastungsgesetz wurde die Grenze für die umsatzsteuerlichenKleinbetragsrechnungen rückwirkend ab dem 01.01.2017 von 150,00 Euro auf 250,00 Euro angehoben.  

WEITER LESEN
  • Kristin Pierny
  • 16. Januar, 2017 - 18:02

Unsere Steuerberaterin trifft sich im Januar 2017 zu einem Erfahrungsaustausch mit der Leitung und den Mitarbeitern des Finanzamts Calw.    

WEITER LESEN